Ayurvedapraxis Köln
Ayurvedapraxis Köln

Praxis-Adresse:

Bruni Quabach

Heilpraktikerin

 

Ayurvedapraxis Köln
Nonnenwerthstraße 18
50937 Köln (Sülz)

 

Kontakt & Termine:

 

0221 4992261

0173 7247117

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ayurveda Kur Rasayana                                                  
 

 

5 erfrischende Tage zur Geweberegeneration,                 Kurwochen-Termine 2.HJ 2022:

für Vitalität, Leichtigkeit und Lebensfreude.                      3.10.22 - 7.10.22
                                                                                                              7.11.22  -  11.11.22
 

 

Große Bedeutung hat die ayurvedische Gesundheitsvorsorge - ayurvedisch "Rasayana" genannt. Denn eines der Ziele im Ayurveda ist es, so lange wie möglich bei bestmöglicher Gesundheit und Vitalität zu bleiben und das Leben zu genießen. Unter Rasayana versteht man dementsprechend Methoden zur Verzögerung des Alterungsprozesses, aktuell "Anti-Aging".  Auch hierzu gehören manuelle Anwendungen und geeignete kraftvolle,  aufbauende Pflanzen.

 

Meist wird eine therapeutische Rasayana Behandlung in Form von Kuren durchgeführt. Hierbei möchte ich Sie mit Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Freude unterstützen und begleiten.

 

Ablauf:

 

  •  Vorbereitungsgespräch mit Vereinbarung der Behandlungszeiten, -inhalte und -wünsche

              Berücksichtigt werden eventuell vorliegende Beschwerden ebenso
              wie Kontraindikationen und individuelle Wünsche

  • Empfehlungen (optional) für vorbereitende Maßnahmen (Kräuter, Ernährung)
  • Sie erhalten eine Informationsmappe mit:

    Informationen über Ayurveda, zur Kur, den Behandlungsplan und vereinbarte Zeiten, Ernährungsempfehlungen,  Rezepte, Empfehlungen zur Lebensführung, u.a.m.

  • Behandlungen

    Die 5-Tage-Kur beinhaltet die nachfolgende Behandlungen -
    individuelle Anpassungen/Ergänzungen ergeben sich aus dem Erstgespräch.

 

Kur-Tag 1

 

Padabhyanga – Ayurvedische Fussmassage inkl. Fussbad, in Kombination mit einer Gesichts-Kopf-Massage

Behandlungsdauer: 70 Minuten (Aufenthalt ca. 1,5 Std.)

 

 

Kur-Tag 2

 

Abyhanga – die klassische ayurvedische Ganzkörpermassage inkl. vorbereitender Garshan-Seidenhandschuhmassage

Behandlungsdauer: 90 Minuten (Aufenthalt ca. 2,5 Std.)

 

 

Kur-Tag 3

 

Shirodara – der ayurvedische Ölstirnguss inkl. Gesichts-/Kopfmassage

Gesamtdauer: 60 Minuten

 

Kur-Tag 4

 

Ayurvedische Öl-Ganzkörpermassage in Kombination mit einer Gewürzpulver-Massage

Behandlungsdauer: 60 Minuten (Aufenthalt ca. 1,75 Std.)


Kur-Tag 5

 

Eine Massage nach Wahl:

Kombination Kopf-/Fussmassage (60 Min.)

Ganzkörpermassage Abyhanga (45 Min.)

Ganzkörper-Öl-/Gewürzmassage/Abyhanga (50 Min.)

Rückenmassage plus mit Infrarotlicht-Behandlung (45 Min.)

Seidenhandschuhmassage (40 Min.)

Kopf-/Gesichtsmassage mit kleinem Stirnguß (40 Min.)

 

Allgemeines:

  • Gerne übersende ich Ihnen auf Anfrage ausführliches Info-Material

  • Alle Öle, Substanzen und Kräuter beziehe ich aus vertrauenswürdigen Bezugsquellen und bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau.

  • Alle Ganzkörper-Ölbehandlungen werden durch anschließendes Duschen in ihrem Effekt unterstützt;  Dusch-/Pflegeprodukte, Handtücher, Föhn, Einmal-Pantoletten, Einmal-Slips stehen zur Verfügung.

  • Die angegebenen Zeiten sind Massagezeiten, es besteht Gelegenheit zum Nachruhen und Duschen.

 

 

Kurwochen-Termine 2. Halbjahr 2022:


03. Oktober 22 - 07. Oktober 22

07. November 22 - 11. November 22

 

Das Gesamt-Honorar beinhaltet folgende Leistungen

- Vorgespräch (tel./pers./skype)

- ausführliche Ayurveda-Info-Mappe bei Kurantritt

- 1 ayurvedischer Zungenreiniger

- 1 Box ayurvedischer Tee

- alle Behandlungen der Kur-Tage 1-5, wie beschrieben

 

sowie

 

für Zuhause den kulinarischen Genuss zum Mitnehmen:

- 5 ayurvedische Mittag- und Abendessen inkl. Salat/Dessert/Zwischendurch-Snack

(anteiliger Wert: 28 Euro p.Tag = 140 Euro)

 

GESAMT-INVESTITION:  635 Euro


Zahlungsmodalitäten:
50% (310 Euro) in der Woche vor Kurantritt
50 % (325 Euro) bei Kurantritt
jeweils als Überweisung oder Barzahlung

 

Gerne erstelle ich über die Behandlungen eine Honorarrechnung nach der Heilpraktiker-Gebührenordnung (GebüH) zur Vorlage bei Privat- oder Zusatzversicherungen. Gewünschte Aufstockungen der Behandlungsfrequenz oder Behandlungszeiten sowie eventuelle Kräuterrezepturen werden separat/zusätzlich berechnet.

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Ayurvedapraxis Köln